– Offline ist der neue Luxus 🙂 – 

Deshalb gönne ich mir Pausen und diese Seite befindet sich daher noch im Aufbau. Aber Sie können hier schon mal schauen, wo meine Schwerpunkte liegen:

 

Ich helfe Ihnen gerne auf dem Weg der Gesundung bei z.B.:

Chronischen Kopf- und RĂĽckenschmerzen
Inkontinenz / allgemeine Störungen im Bereich Beckenboden
Craniomandibuläre Dysfunktion – CMD  (Kiefergelenks-Störungen)
Begleitende Behandlung von Patienten mit Mastzell-Aktivierungs-Syndrom

weitere Probleme des Bewegungsapparates (Knie, HĂĽfte, Schultergelenke, …)

Schwindel und Tinnitus
Burnout    – Ups, das Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter!  –
Hochsensible Menschen sind bei mir auch sehr willkommen!

 

Mit folgenden Methoden arbeite ich:

Ganzheitliche Osteopathie
Warum ganzheitlich: das heiĂźt fĂĽr mich, daĂź ich nicht nur osteopathische Techniken anwende, sondern auch gerne schaue, ob es seelische (Mit-)Ursachen gibt, die u.a. viele Spannungen und Symptome im ganzen Körper erzeugen können. Durch meine IMpuls – Ausbildung und verschiedenen kleineren Fortbildungen im Bereich Biodynamik, sowie auch Heilmeditationen – buddhistisch angelehnt – können wir dann diesen möglichen Ursachen begegnen, annehmen und mit ihnen „arbeiten“, damit sie nicht mehr das „Steuer in der Hand“ halten.

Harnfunktionsdiagnostik
Damit kann ich sehen, welche Organe erste Schwächen zeigen. Diese Untersuchung haben Ärzte früher selber durchgeführt, bevor sie alles an große Labore gaben.

Mikrobiom
Untersuchung (dafĂĽr schicken wir Stuhlproben in ein bestimmtes Labor) und Widerherstellung des Gleichgewichts der Bakterien im Darm.

Ggf. lass ich auch die Mikronährstoffe testen.

Meditationen
Auch in Einzelbehandlungen können wir gezielt schauen, welche Art von Meditation den / die Lernende/n unterstützt.